Freitag, 6. Oktober 2017

Buchrezension: Thomas Kowa „Redux Editor’s Edition“



[Werbung, Dieses eBook wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.]

Über das Buch

Der zweite Fall von Kommissar Erik Lindberg jetzt auch als Editor’s Edition!

Über REDUX Editor’s Edition
Die REDUX Editor’s Edition beinhaltet REDUX und zusätzliches Bonusmaterial:
  • die Kurzgeschichte „Räbeliechtli“, die Einblicke in Lindbergs Privatleben gibt
  • Steckbriefe des Ermittlerteams um Erik Lindberg
  • Recherchematerial
  • Lageplan
  • von Thomas Kowa gespielter Lindberg-Song
Ein Mörder, der seine Opfer bestattet.
Eine Sekte, die das Jüngste Gericht heraufbeschwört.
Eine Frau in Gefahr, der niemand glaubt ...
Ein jahrhundertealter Taufritus, mit dem angeblich Tote wiedererweckt werden können, lebt wieder auf. Mehrere Frauen werden ermordet, nach dem Ritus getauft und anschließend bestattet. Der Täter droht mit dem Jüngsten Gericht und versetzt seine Bekennerbriefe mit Anthrax. Eine Studentin kann ihm entkommen, doch die ermittelnden Polizisten beschuldigen sie, alles nur inszeniert zu haben.
Sie wendet sich an Kommissar Erik Lindberg, der vom profilierungssüchtigen Bundesanwalt unter Druck gesetzt wird, den Fall innerhalb von zwei Tagen zu lösen, sonst wird er ihm entzogen. Der Kommissar setzt alles auf eine Karte ...

(Quelle: Amazon.de*)
[* = Partnerlink]

Über den Autor
Thomas Kowa ist Autor, Poetry-Slammer, Musikproduzent, manchmal Weltreisender und Mitglied der Schweizer Fußballnationalmannschaft der Autoren. Während in seinen Thriller fleißig gestorben werden darf, schafft er es in seinen Kurzkrimis, die Leser gleichzeitig zum Lachen und Fürchten zu bringen, und das meist ohne eine einzige Leiche.

In seiner erfolgreichen Thriller-Trilogie „REMEXAN“, „REDUX“ und „REAKTOR“ ermittelt der charismatische Kommissar Erik Lindberg gemeinsam mit seinem Team. Drei packende, für sich stehende, aber doch miteinander verwobene Fälle, die in Basel auf ihre Auflösung warten.

Mit seinen humorvollen Romanen „Mein Leben mit Anna von Ikea“ und „Pommes! Porno! Popstar!“ zeigt Kowa, dass er nicht nur für Gänsehaut, sondern auch für viele Lacher sorgen kann.

(Quelle: eBook Thomas Kowa „Redux Editor’s Edition“, S. 401)

Format: eBook
Erscheinungsdatum: 06.07.2017
Verlag: Dp Digital Publishers GmbH
Preis: 7,49 Euro

Nachdem ich den ersten Teil der Kommissar-Lindberg-Triologie „Remexan“ bereits gelesen hatte, war mir ja damals schon klar, dass ich den Weg des Kommissars weiterverfolgen möchte. Und – zum Glück – hat mich der Autor Thomas Kowa auch im zweiten Fall von Erik Lindberg „Redux“ nicht enttäuscht. Im durchaus beschaulichen Basel geschehen in schneller Abfolge Morde, die scheinbar religiöser Natur sind. Zudem tauchen immer wieder Drohbriefe mit biochemischen Kampfstoffen auf. Nun liegt es an Kommissar Lindberg und seinem Team, den Täter zu finden. Thomas Kowa beschreibt in seinem Thriller „Redux“ die für mich schauerlichen Begegnungen mit dem Täter, der Leser begleitet diesen auf seinen Mordritualen und doch weiß man natürlich bis beinah zum Schluss nicht, wer der Täter sein könnte. Für mich war wie immer der Rahmen der Geschichte faszinierend. Denn ich interessiere mich ja sehr für die kirchliche Geschichte und auch die Riten aus dem Mittelalter. In „Redux“ bin ich dabei voll auf meine Kosten gekommen. Natürlich habe ich dabei auch wieder sehr viel mir persönlich Neues lernen dürfen. Auch „Redux“ hat es, ähnlich wie „Remexan“ geschafft, meinen Horizont zu erweitern. Und ich denke, ein Buch ist erst dann gut, wenn ich persönlich daraus etwas lernen kann – und es auch anderen erzählen kann. Danke, Thomas Kowa!

Am Ende des Thrillers findet sich in der „Redux Editor’s Edition“ noch die Kurzgeschichte „Räbeliechtli“. Diese Kurzgeschichte wurde als solche verfasst, da sie sonst den Thriller selbst in die Länge ziehen würde. Die Kurzgeschichte ist fast wie aus jedem Familienalltag, mit einer kleinen Moral am Ende und einem kleinen Augenzwinkern. Was es mit dem „Räbeliechtli“ auf sich hat, wird natürlich auch aufgeklärt.

Anzeige:



Das Buch ist unter anderem bei Amazon.de* erhältlich.

Ich danke der dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH herzlich für die Bereitstellung des Buches.


(Dieses Buch ist ein PR-Sample. Dieser Beitrag gibt meine ehrliche und persönliche Meinung zum Buch wieder., * = Partnerlink)

Liebe Grüße
Jana

Kommentare:

  1. Ich denke, das Buch würde mir auch sehr gut gefallen. Klingt wirklich gut!
    Viele Grüße und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, das freut mich. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Liebe Jana,

    deine Rezension klingt wirklich gut. Ich habe ein Kindle und lese selbst auch sehr gern diese Art von Büchern. Momentan bin ich auf der Suche nach neuem Lesestoff. Manchmal glaubt man, genau das Richtige gefunden zu haben und es war nur ein Flopp. Daher vielen Dank für deine ehrliche Meinung. Ich werde mir die Trilogie bestellen - hoffe, es gibt sie bei Kindle.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Sabine, ja, diese Buchreihe ist auch für den Kindle erhältlich. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige

Flora Mare - Maritime Premiumpflege

Anzeige

Silikonfreie Haarpflege

Anzeige

fÌr ein geglÀttetes HautgefÌhl

Kommentare

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht veröffentlicht.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann.