Dienstag, 31. März 2015

Produkttest p2 daytime vs. NIGHTLIFE make up base & highlighting fluid, #010 throw a party


Anfang diesen Monats habe ich von der lieben Alicia und ihrem Blog Beauty and More ein tolles Gewinnpaket erhalten. Darin waren Produkte aus der p2 Daytime vs. Nightlife LE enthalten, ich berichtete unter Mein Gewinn von Beauty and More. Aus dieser Edition habe ich seit ein paar Tagen das p2 daytime vs. NIGHTLIFE make up base & highlighting fluid in der Farbkombination #010 throw a party in Gebrauch. Dieses Produkt möchte ich Euch in diesem Post etwas näher vorstellen.


Das p2 daytime vs. NIGHTLIFE make up base & highlighting fluid kommt in einer Tube daher. Die Tube ist mit zwei Kammern ausgestattet. In der Kammer mit dem weißen Deckel befindet sich die make up base, in der Kammer, die mit dem ockerfarbenen Deckel verschlossen wird, befindet sich der Highlighter. Von einer solcher Produktkombination habe ich bis dato noch nicht gehört und finde diese Entwicklung auch ganz spannend. Zudem benutze ich beim Schminken immer einen Make-up-Primer und einen Highlighter. Also passt das Produkt auch super zu mir. Die make up base ist in der Tube weiß. Beim Auftragen und Verarbeiten auf der Haut wird die Base farblos. Auf meiner Haut fühlt sie sich ganz angenehm an. Zudem verfeinert sie meine Poren auf der Haut, das Gesicht wirkt ebenmäßiger. Auch die Foundation lässt sich leichter und gleichmäßiger auftragen. In der Farbkombination #010 throw a party ist auch ein Highlighter enthalten, welchen ich zunächst als sehr dunkel empfand. Aber die Pigmentdichte des highligting fluids ist nicht zu hoch, so dass auf meiner Haut eigentlich nur die Schimmerpartikel zurückbleiben. Der Highlighter, aufgetragen unter den Augenbrauen und an den Schläfen, zaubert eine wache und frische Augenpartie.


Mein Fazit: Das p2 daytime vs. NIGHTLIFE make up base & highlighting fluid ist für mich ein kleines Profiprodukt, denn diese Produkte runden ein Make-up erst so richtig ab. Die Farbkombination #010 throw a party passt sich dabei dem jeweiligen Hautton gut an.

Ich danke an dieser Stelle noch einmal recht herzlich der lieben Alicia und ihrem Blog Beauty and More für diese tollen Produkte.

Montag, 30. März 2015

Produkttest p2 daytime vs. NIGHTLIFE just chic! lift & style eyebrow duo pencil, #010 pretty shape


Anfang diesen Monats habe ich ein tolles Gewinnpakt von der lieben Alicia und ihrem Blog Beauty and More erhalten. In diesem Paket waren einige Produkte der p2 Daytime vs. Nightlife LE enthalten, ich berichtete unter Mein Gewinn von Beauty and More. Aus dieser Edition habe ich seit ein paar Tagen den p2 daytime vs. NIGHTLIFE just chic! lift & style eyebrow duo pencil in der Kombination #010 pretty shape in Gebrauch. Diesen Duo-Stift möchte ich Euch in diesem Post etwas näher vorstellen.


Wie ich ja schon des Öfteren berichtet habe, finde ich die Kosmetikstifte sehr praktisch. Sie sind handlich und passen perfekt in jede Handtasche. Zudem ist die Anwendung sehr einfach und präzise. Umso praktischer finde ich natürlich die Kombination eines Highlighters und eines Augenbrauenstiftes in einem Produkt. Beide Produkte sind bei meinem Schminkritual fest integriert. Der p2 daytime vs. NIGHTLIFE just chic! lift & style eyebrow duo pencil weist mit der Farbkombination #010 pretty shape zwei Töne auf, die perfekt auf mich und meinen Hauttyp passen. Da ich selbst sehr dunkle Augenbrauen und Haare habe, mag ich diesen sanften, dunklen Braunton sehr. Die Textur des Augenbrauenstiftes ist sehr angenehm auf der Haut. Die Augenbrauen lassen sich damit sehr präzise und und natürlich nachzeichnen. So haben Lücken und Fehler in den Augenbrauen keine Chance. Und auch die Seite des Highlighters lässt sich sehr einfach anwenden. Die Textur ist ebenfalls sehr angenehm und weich auf der Haut. Unter den Augenbrauen und zum Beispiel an den Schläfen aufgetragen zaubert der Highlighter in Sekundenschnelle einen wachen Blick.


Mein Fazit: Der p2 daytime vs. NIGHTLIFE just chic! lift & style eyebrow duo pencil ist sehr praktisch und einfach in der Anwendung. Die Farbkombination #010 pretty shape mag ich sehr, da sie schön natürlich ist.

Ich danke an dieser Stelle noch einmal herzlich der lieben Alicia und ihrem Blog Beauty and More für diese tollen Produkte.

Produkttest ALDO VANDINI SENSUAL Aroma Handbalsam Tamarinde & Ingwer


Anfang diesen Monats habe ich von der lieben Nina und ihrem Blog beautysweetssecrets ein tolles Gewinnpaket bekommen. Darin war unter anderem der ALDO VANDINI SENSUAL Aroma Handbalsam Tamarinde & Ingwer enthalten, ich berichtete unter Mein Gewinn von beautysweetssecrets. Diesen Handbalsam habe ich seit ein paar Tagen in Gebrauch und möchte ihn Euch in diesem Post etwas näher vorstellen.


Folgende Informationen zum Handbalsam können der Homepage von ALDO VANDINI entnommen werden:

Indiens Zauber eingefangen in einem köstlich duftenden Handbalsam der intensiv mit Feuchtigkeit versorgt und selbst strapazierten Händen wieder Geschmeidigkeit und Wohlbefinden schenkt. Einfach fernöstlich inspiriert!

Inhalt: 100 ml

Inhaltsstoffe:
AQUA, GLYERIN, CETARYL ALCHOL, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, CYCLOPENTASILOXANE, ETHYLHEXYL STEARATE, GLYCERYL STEARATE, PENTAERYTHRITYL DISTEARATE, PHENOXYETHANOL, PANTHENOL, CITRIC ACID, BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER, BENZYL ALCOHOL, PARFUM, SODIUM STEAROYL GLUTAMATE, ALLANTOIN, TAMARINDUS INDICA EXTRACT, ALCOHOL, BUTYLPHENYL METHYLPROPIONAL, COUMARIN, LIMONENE, ZINGIBER OFFICINALE ROOT EXTRACT, ALPHA-ISOMETHYL IONONE, ALCOHOL DENAT., DISODIUM PHOSPHATE.


Mmhhh, der duftet gut! Ich liebe es, nach dem Eincremen an meinen Händen zu schnuppern und tief einzuatmen. Der ALDO VANDINI SENSUAL Aroma Handbalsam Tamarinde & Ingwer hat eine so sinnliche Duftnote, dass man sich weit weg vom Alltag fühlt, wenn man in die Welt dieses Duftes eintauchen kann. Die interessante Mischung aus den leicht süßlichen und doch herben Noten treten ganz dezent aus der feinen Textur des Handbalsams hervor. Der Handbalsam selbst ist ganz leicht. Er lässt sich gut dosieren und ist sehr ergiebig. Die Textur zieht sehr schnell ein und hinterlässt schöne, zarte und auch duftende Hände. Die Hände sind direkt nach dem Eincremen wieder einsatzbereit, da kein fettiger Film auf der Haut zurück bleibt. Der Geschmeidigkeitseffekt hält meines Erachtens auch sehr lang über den Tag hinweg an.

Mein Fazit: Der ALDO VANDINI SENSUAL Aroma Handbalsam Tamarinde & Ingwer duftet so lecker, wie 1001 Nacht. Ich mag die Textur sehr gern und das Gefühl auf der Haut, welches nach dem Eincremen entsteht.

Ich bedanke mich noch einmal ganz herzlich bei der lieben Nina und ihrem Blog beautysweetssecrets für dieses tolle Gewinnpaket.

Samstag, 28. März 2015

Produkttest Perfect Formula Colour Gel Coat, Nude Rosé


Vor ein paar Tagen habe ich ein Paket mit Nagelpflegeprodukten von Perfect Formula zugesendet bekommen. Ich darf das Perfect Formula Pink Gel Coat Set testen, ich berichtete unter Meine Testprodukte von Perfect Formula.

Den bereits fertig gestellten Testbericht findet Ihr unter dem folgenden Link:


Perfect Formula Pink Gel Coat Set

Aus diesem Set habe ich in den letzten Tagen den Perfect Formula Colour Gel Coat in der Nuance Nude Rosé auf meinen Nägeln getragen. Diesen Nagelpflegelack möchte ich Euch in diesem Post etwas näher zeigen.


Der Perfect Formula Colour Gel Coat besitzt im Grunde die gleichen pflegenden Eigenschaften wie der farblose Gel Coat oder der Pink Gel Coat: Die Nägel werden gestärkt und aufgebaut. Sie werden mit einem Schutzmantel umgeben. Der Perfect Formula Colour Gel Coat ist zusätzlich noch mit deckenden Farbpigmenten angereichert. Er ist sozusagen Unterlack, Farblack und Überlack in einem. Das macht das ganze System so wahnsinnig praktisch. Die Nuance Nude Rosé ist dabei ein zur Zeit absolut angesagter Farbton, den ich auch im Moment sehr mag. Ich bin beim Auftragen von Nagellacken mittlerweile nun schon etwas geübt. Doch für mein Empfinden war der Perfect Formula Colour Gel Coat etwas zu dünnflüssig. Trotz Abstreifens am Flaschenrand ist der Lack vom Pinsel getropft. Dennoch ließ sich der Lack in zwei Schichten deckend und streifenfrei auftragen. Die Trocknungszeit pro Schicht betrug 5 Minuten. Das ist super. Auch den Perfect Formula Colour Gel Coat soll man ja nach einer Woche entfernen und erneuern. Ich habe den Lack jetzt vier Tage getragen, ich konnte keinerlei Abnutzungsspuren erkennen. Für einen All-in-one-Lack finde ich das spitze.


Ich habe den Perfect Formula Pink Gel Coat in zwei Schichten aufgetragen. Zwischen den Schichten habe ich den Nagelpflegelack ca. 5 Minuten trocknen lassen.


Ich danke dem QVC Facebook Team noch einmal herzlich für die Bereitstellung der Produkte.


(Dieses Produkt ist ein PR-Sample.)

Produkttest Garnier Miracle Sleeping Cream


Vor ein paar Tagen habe ich ein kleines Päckchen mit einer Nachtcreme von Garnier zugesendet bekommen. Ich darf vorab die Garnier Miracle Sleeping Cream testen, ich berichtete unter Mein Testpaket vom Garnier Blogger Academy Team.

Diese Nachtcreme möchte ich Euch in diesem Post etwas näher zeigen.


Folgende Informationen zu Nachtcreme können der Homepage von Garnier entnommen werden:

Anti-Müde Haut Anti-Age Schlafcreme

Warum ist eine Nachtpflege wichtig?
  • Nachts kann die Haut 25% mehr Nährstoffe aufnehmen als am Morgen.
  • Die Hautbarriere ist nachts besonders schwach und durchlässig, also der ideale Zeitpunkt, um die Haut mit Wirkstoffen zu versorgen.
  • Die regenerative Phase der Haut findet 2 Stunden nach dem Einschlafen statt. Optimalerweise unterstützen Sie diese durch das Auftragen einer reichhaltigen Pflege.
INHALTSSTOFFE:
Neuartige Formel für sofortige und langanhaltende Wirkung
Anti-Aging-Effekt und Besserung der Hautqualität mit sieben Anti-Aging-Wirkstoffen und integriertem Lichtschutzfaktor:
  • LHA
  • Pro-Retinol
  • Vitamin C
  • Vitamin B3
  • Vitamin B5
  • Straffende Peptide
  • Anti-oxidativer Ingwer
  • Lichtschutzfaktor 20
KPT-Technologie: bestehend aus Microkapseln, die mit Pigmenten angereichert sind – für sofortige Ebenmäßigkeit und Strahlkraft, sowie einer äußeren Hülle mit aktivierendem Konzentrat.


Gesichtspflegeprodukte sind mittlerweile für mich unverzichtbar geworden. Sie gehören morgens und abends zu meinem Pflegeritual dazu. Auch wenn ich abends nicht immer richtig Lust dazu habe: Die Gesichtsreinigung und anschließende -pflege finde ich mindestens genauso wichtig wie am Morgen, wenn nicht sogar noch einen Ticken wichtiger, da sich die Haut nachts regeneriert, so wie der ganze Körper. Somit können auch Reparaturprozesse stattfinden. Das ist wie bei einer Erkältung: Der Körper holt sich den Schlaf, damit er gesunden kann. Nachts kann es auf meiner Haut dann ruhig auch etwas reichhaltiger sein. Umso mehr habe ich mich natürlich über die neue Garnier Miracle Sleeping Cream gefreut. Schon der Tiegel mit dem metallisch schimmernden Blau ist dabei ein kleiner Augenschmaus. Da macht die allabendliche Pflegeroutine umso mehr Spaß. Die Nachtcreme selbst hat eine etwas festere Textur. Mich hat sie etwas an Pudding erinnert, schon von der Farbe her. Dazu muss ich sagen, dass ich Pudding überhaupt nicht mag. Zum Glück muss ich die Creme ja nicht essen. Beim Einmassieren der Creme merkt man sofort, wie sie gleich einzieht. Das Hautgefühl ist einfach toll. Meine Haut wirkt doch tatsächlich praller nach gut einer Woche Anwendung. Ob sie nun wirklich frisch und belebt ausschaut, mag ich nicht zu behaupten. Ich kann da keinen Unterschied zu vorher feststellen. Vielleicht sah meine Haut aber auch noch nie müde aus. Der Duft der Garnier Miracle Sleeping Cream ist meines Erachtens fein und dezent. Ich finde ihn sehr angenehm.

Mein Fazit: Die Garnier Miracle Sleeping Cream ist schon rein optisch ein Highlight. Die festere Konsistenz zieht gut in die Haut ein und hinterlässt ein gepflegtes Gefühl.

Ich danke dem Garnier Blogger Academy Team noch einmal herzlich für die Bereitstellung des Produktes.


(Dieses Produkt ist ein PR-Sample.)

Produkttest p2 daytime vs. NIGHTLIFE blush duo, #020 party on


Vor ein paar Tagen habe ich von der lieben Alicia und ihrem Blog Beauty and More ein großes Paket mit Produkten aus der p2 Daytime vs. Nightlife LE zugesendet bekommen. In diesem Paket war unter anderem das p2 daytime vs. NIGHTLIFE blush duo in der Farbkombination #020 party on enthalten, ich berichtete unter Mein Gewinn von Beauty and More. Dieses Rouge möchte ich Euch in diesem Post etwas näher vorstellen.


Für mich gehört ja ein Rouge zu einem frischen Teint dazu. Ohne Rouge sehe ich - leider - immer etwas krank aus, so richtig fahl eben. Das p2 daytime vs. NIGHTLIFE blush duo kommt in einer schimmernden Nuance und in einer matten Variante daher. Die Kombination #020 party on hat einen holzigen Unterton. Damit passt die Farbe zu eigentlich jedem Hauttyp. Die schimmernde, hellere Nuance ist in Puderform gehalten, die dunklere, matte Nuance ist cremig. Und das ist auch leider das einzig Störende für mich. Denn ich nehme ein Rouge mit einem Rougepinsel auf und mische dabei immer die Farben untereinander. Doch das ist bei verschiedenen Texturen leider nicht so ohne weiteres möglich. Denn die cremige Konsistenz an einem Rougepinsel lässt den Auftrag des Rouges leider etwas fleckig werden. Ich muss dann immer mit den Fingern nacharbeiten. Aber nun gut mit dem Genörgele. Die Farbkombination ist ein kleiner Traum. Trotz des Schimmerns finde ich das Rouge auch im Alltag sehr gut tragbar.


Mein Fazit: Das p2 daytime vs. NIGHTLIFE blush duo weist zwei verschiedene Texturen auf, was für mich den Auftrag leider etwas schwierig gestaltet. Dennoch gefällt mir die Farbkombination #020 party on mit dem holzigen Ton sehr gut.

Ich bedanke mich an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei der lieben Alicia und ihrem Blog Beauty and More für das tolle Gewinnpaket.

Freitag, 27. März 2015

Produkttest DOUGLAS BEAUTY SYSTEM More Than Moisture Multi-Care Cream


Im Februar hatte ich mir ja ein paar Kleinigkeiten aus der Douglas-Parfümerie gegönnt. In meiner Einkaufstüte hatte ich unter anderem auch die DOUGLAS BEAUTY SYSTEM More Than Moisture Multi-Care Cream mit nach Hause genommen, ich berichtete unter Mein Einkauf bei Douglas. Diese Gesichtscreme möchte ich Euch in diesem Post etwas näher vorstellen.


Folgende Informationen zur Gesichtscreme können der Homepage von Douglas* entnommen werden:
  • Eigenschaft: feuchtigkeitsspendend, schützend
  • Hauttyp: Trockene Haut, Sehr trockene Haut
INFORMATIONEN:
Diese reichhaltige und intensiv pflegende Gesichtscreme mit Mangokernbutter, Hyaluronsäure und Sheabutter mildert das Spannungsgefühl der Haut und versorgt sie über mehrere Stunden mit langanhaltender Feuchtigkeit. Zusätzlich hilft Vitamin E die Haut vor freien Radikalen zu schützen, die für eine vorzeitige Hautalterung verantwortlich sind. Ihr DBS-Feuchtigkeitswirkstoff verbessert den Feuchtigkeitsgehalt der Haut, sie fühlt sich elastischer und geschmeidiger an. Frei von Paraben und Mineralöl.

ANWENDUNG:
Morgens und abends auf das gereinigte Gesicht und den Hals auftragen.

INHALTSSTOFFE:
INGREDIENTS : AQUA, GLYCERIN, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, TRIETHYLHEXANOIN, HYDROGENATED COCO-GLYCERIDES, GLYCERYL STEARATE CITRATE, CETYL ALCOHOL, BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER, ETHYLHEXYL METHOXYCINNAMATE, MYRISTYL ALCOHOL, TOCOPHERYL ACETATE, PHENOXYETHANOL, MYRISTYL GLUCOSIDE, MANGIFERA INDICA SEED BUTTER, CARBOMER, BENZOPHENONE-3, ETHYLHEXYLGLYCERIN, CHLORPHENESIN, PARFUM, SODIUM HYDROXIDE, DISODIUM EDTA, SODIUM HYALURONATE, LIMONENE, VIGNA ACONITIFOLIA SEED EXTRACT, LINALOOL, SODIUM COCOYL GLUTAMATE, HYDROXYISOHEXYL 3-CYCLOHEXENE CARBOXALDEHYDE, BENZYL SALICYLATE, HEXYL CINNAMAL, PSILANTHUS BENGALENSIS LEAF CELL CULTURE EXTRACT, BHT.


Trotz dass die DOUGLAS BEAUTY SYSTEM More Than Moisture Multi-Care Cream so reichhaltig ist hat sie eine sehr feine, leichte Konsistenz. Eigentlich habe ich eine Mischhaut, doch zur Zeit sind gerade am Kinnbereich und um meine Nase viele kleine trockene, zum Teil schuppende Stellen vorzufinden. Ich finde das total nervig. Allerdings kann ich tagsüber keine reichhaltige Creme auftragen, da meine Haut sonst zu pappig wirkt. Also dachte ich mir, ich nehme die DOUGLAS BEAUTY SYSTEM More Than Moisture Multi-Care Cream als meine Nachtcreme. Und damit fahre ich im Moment auch sehr gut. Denn nachts stört es mich nicht, wenn meine Haut glänzt. Ich merke richtig, wie meine Haut diese Creme förmlich nach der Reinigung trinkt. Eigentlich zieht sie sofort ein, auch in den anderen Gesichtsbereichen. Zudem mag ich den leichten, dezenten Duft.

Mein Fazit: Die DOUGLAS BEAUTY SYSTEM More Than Moisture Multi-Care Cream ist im Moment mein täglicher Nachtbegleiter. Meine Haut wird tatsächlich intensiv mit Feuchtigkeit versorgt, so dass meine Haut am Morgen richtig prall ausschaut.

Douglas

Das vorgestellte Produkt findet Ihr auf Douglas.de*.


(* = Affiliatelink)

Produkttest L'ORÉAL PARiS Studio Line Thermo-Föhn-Spray HOT&GO


Vor ein paar Tagen habe ich ein kleines Päckchen mit einem Hitzschutz von L'ORÉAL PARiS zugesendet bekommen. Ich darf vorab das L'ORÉAL PARiS Studio Line Thermo-Föhn-Spray HOT&GO testen, ich berichtete unter Mein Testpaket vom L'ORÉAL PARiS Styling Team.

Dieses Thermo-Föhn-Spray möchte ich Euch in diesem Post etwas näher zeigen.


Folgende Informationen zum Thermo-Föhn-Spray können der Homepage von L'ORÉAL PARiS entnommen werden:
HOT&GO ist ein Thermo-Föhn-Spray, das speziell für das Styling mit dem Föhn entwickelt wurde. Das Spray sorgt für einfaches Kämmen und schnelles Föhnen&Stylen. Das Haar wird vor Frizz und fliegendem Haar geschützt.

INNOVATION:
Mit Hitze-Boost-Technologie: Die Formel wird durch Hitze aktiviert und sorgt so für schnelle Föhn- und Stylingergebnisse.


Am liebsten lasse ich ja mein langes Haar an der Luft trocknen, da mich das Föhnen einfach nur nervt. Aber wenn es mal schnell gehen muss, dann muss ein Hitzeschutz herhalten. Schließlich will ich meine gesunden Haare weiterhin behalten. Aber Föhnen dauert bei meiner Haarlänge verdammt lang. Umso mehr war ich auf die innovative Entwicklung des L'ORÉAL PARiS Studio Line Thermo-Föhn-Spray HOT&GO gespannt. Denn es verspricht doch tatsächlich schnelle Föhn- und Stylingergebnisse. Also habe ich das Spray gleichmäßig auf mein Haar aufgesprüht und kurz einmassiert. Und schon habe ich den Föhn gestartet. Ich föhne meine Haare meist über Kopf, damit ich auch ein bisschen mehr Volumen am Ansatz bekomme. Und was soll ich sagen: Meine Haarspitzen waren innerhalb von Sekunden trocken, das Föhnen meines Haaransatzes hat noch nicht einmal eine Minute gedauert. Ich bin absolut begeistert, dass das so schnell ging. Zudem mag ich an frisch geföhntem Haar nicht, dass es so federleicht herumfliegt. Auch das blieb mit dem L'ORÉAL PARiS Studio Line Thermo-Föhn-Spray HOT&GO einfach aus. Meine Frisur glänzte und saß den ganzen Tag. Ich habe lediglich meinen Pony mit Haarspray frisiert.

Mein Fazit: Das L'ORÉAL PARiS Studio Line Thermo-Föhn-Spray HOT&GO ist für mich eine erleichternde Innovation. Die Föhnzeit wird extrem verkürzt und fliegendes Haar gehört der Vergangenheit an.

Ich danke dem L'ORÉAL PARiS Styling Team noch einmal herzlich für die Bereitstellung des Produktes.


(Dieses Produkt ist ein PR-Sample.)

Donnerstag, 26. März 2015

Produkttest p2 PROFESSIONAL PERFECT FACE refine + prime concealer + base, #030 rose


Im Februar habe ich ein kleines Gewinnpäckchen von dm Facebook-Team zugeschickt bekommen. In meinem Gewinnpäckchen war unter anderem die p2 PROFESSIONAL PERFECT FACE refine + prime concealer + base in der Nuance #030 rose enthalten, ich berichtete unter Mein Gewinn vom dm Facebook-Team. Dieses Kombiprodukt aus Concealer und Lidschattenbasis möchte ich Euch in diesem Post etwas näher vorstellen.


Folgende Informationen zum Produkt können der Homepage von dm entnommen werden:

Der pudrig-cremige Concealer mit integrierter Eye-Base sorgt für verbesserte Farbbrillanz. Die Textur aus feinstem Mikropuder und filmbildenden Öl- und Wachskomponenten verschmilzt optimal mit dem darüber aufgetragenen Make-up und verlängert die Haltbarkeit. Kaschiert Rötungen und Hautunebenheiten.

Produktdetails:
Das Produkt Perfect Face Refine + Prime Concealer + Base ist nicht vegan.

5 ml

Inhaltsstoffe:
030
INGREDIENTS: POLYMETHYL METHACRYLATE, ETHYLHEXYL HYDROXYSTEARATE, OCTYLDODECANOL, ETHYLHEXYL ISONONANOATE, ISOAMYL LAURATE, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, HYDROGENATED MICROCRYSTALLINE CERA, SILICA, METHYL METHACRYLATE CROSSPOLYMER, SYNTHETIC BEESWAX, VP/HEXADECENE COPOLYMER, MORINGA PTERYGOSPERMA SEED OIL, SORBITAN ISOSTEARATE, TOCOPHEROL, HELIANTHUS ANNUUS SEED OIL, ASCORBYL PALMITATE, TALC, CI 77891, CI 77491, CI 77492

Unsere hier angegebene INCI-Deklaration entspricht unserem derzeitigen Stand der Produktion. Da wir regelmäßig neue wissenschaftliche Erkenntnisse in unsere Rezepturen einfließen lassen, kann es vorkommen, dass in Ihrem dm-Markt zum Teil noch vorherige Produktversionen mit abweichenden Inhaltsstoff-Deklarationen zu finden sind.


Da ich immer zum Schminken eine Lidschattenbasis und einen Concealer verwende, habe ich mich sehr über die p2 PROFESSIONAL PERFECT FACE refine + prime concealer + base gefreut. Die Nuance #030 rose scheint dabei perfekt auf meinen Hautton, der sehr hell ist, abgestimmt. Was mir besonders gut gefällt, ist die hohe Deckkraft. Somit können meine Augenschatten sehr gut kaschiert werden, natürlich auch kleine Rötungen und eventuelle Pickelchen. Als Lidschattenbasis ist die p2 PROFESSIONAL PERFECT FACE refine + prime concealer + base ein toller Helfer. Die Lidschattenfarben wirken intensiver und vor allen Dingen halten sie länger. Es setzt sich nichts in die Lidfalten ab und es krümelt nichts.

Mein Fazit: Die p2 PROFESSIONAL PERFECT FACE refine + prime concealer + base als Kombiprodukt ist ein toller und zuverlässiger Helfer. Die Nuance #030 rose passt sich gut an meinen Hautton an, Rötungen werden gut abgedeckt.

An dieser Stelle bedanke ich mich noch einmal recht herzlichen beim dm Facebook-Team für diesen tollen Gewinn.

Produkttest Manhattan Powder Rouge, #59W HOT IN HERE


In meiner dm Lieblinge-Box vom Februar 2015 war unter anderem das Manhattan Powder Rouge in der Nuance #59W HOT IN HERE enthalten, ich berichtete unter dm Lieblinge-Box Februar 2015. Dieses Rouge möchte ich Euch in diesem Post etwas näher vorstellen.


Folgende Informationen zum Rouge können der Homepage von Manhattan entnommen werden:
  • Samtiges, zartes Puder Rouge für einen natürlich strahlenden, frischen Teint
  • Mit Vitamin E
  • Dermatologisch getestet

Das Manhattan Powder Rouge kommt in einer schönen und dezenten Aufmachung daher. Im Puder prangt das Manhattan-Logo als Prägung, was sich als sehr edel darstellt. Das Rouge kommt zudem mit einem Rouge-Pinsel daher. Das Manhattan Powder Rouge in der Nuance #59W HOT IN HERE hat einen leichten Stich ins Apricot, je nach Lichteinfall. Es ist sehr gut pigmentiert und zaubert einen tollen, frischen Teint. Man sollte allerdings beim Autragen aufpassen, dass man nicht zuviel nimmt, sonst sieht es sehr schnel überschminkt aus. Bei diesem Produkt ist für einen natürlichen Teint weniger mehr.

Mein Fazit: Das Manhattan Powder Rouge ist sehr gut pigmentiert, so dass es sehr sparsam eingesetzt werden kann. Die Nuance #59W HOT IN HERE passt meines Erachtens zu fast jedem Hautton.

Mein Gewinn vom essence community-gewinnspiel


Gestern kam ein großes Paket bei mir an. Ich hatte bei dem essence gewinnspiel #mymessage die gesamte Duftkollektion gewonnen. Natürlich habe ich mich sehr über diese Nachricht gefreut. Was in meinem Päckchen drin war, zeige ich Euch jetzt:

essence #mymessage kiss eau de toilette
essence #mymessage love eau de toilette
essence #mymessage luck eau de toilette
essence #mymessage smile eau de toilette
essence #mymessage wow eau de toilette

Mein herzlicher Dank gilt an dieser Stelle noch einmal dem lieben Team von essence. Der Inhalt meines Produktpaketes ist einfach wunderbar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige

Flora Mare - Maritime Premiumpflege

Anzeige

Born Pretty Nail Art

Anzeige

M.Asam entdecken

Kommentare

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht veröffentlicht.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann.