Freitag, 11. Dezember 2015

Im Test: HORMOCENTA KOSMETIK



[Werbung]


Vor ein paar Tagen habe ich ein kleines Päckchen von HORMOCENTA zugesendet bekommen. Ich durfte drei Produkte aus dem HORMOCENTA KOSMETIK Sortiment testen. Diese Produkte möchte ich Euch in diesem Post etwas näher vorstellen.

HORMOCENTA Hyaluron TAGESPFLEGE



Als erstes möchte ich Euch die HORMOCENTA Hyaluron TAGESPFLEGE vorstellen.




Trotz meiner Mischhaut braucht meine Haut ausreichend Pflege. Pflege, die nicht fettet und möglichst gut Feuchtigkeit spendet. Daher gehören für mich Hyaluronpflegeprodukte mittlerweile zum Pflegeritual. Die HORMOCENTA Hyaluron TAGESPFLEGE besitzt eine ganz leichte und angenehme Textur. Beim Auftragen auf die Haut entströmt dem Produkt ein angenehmer Duft. Die Creme wird ganz leicht in die Haut einmassiert. Ich persönlich spüre, wie schnell die Pflege in die Haut einzieht und meine Haut mit Feuchtigkeit versorgt. Nach einiger Zeit der Anwendung merke ich, wie klar mein Hautbild geworden ist. Spannungsgefühle, die ich ab und an auf der Haut habe, sind gut gemildert worden.

HORMOCENTA Intensiv Aufbau Kapseln



Als nächstes stelle ich Euch die HORMOCENTA Intensiv Aufbau Kapseln vor.





Anstelle einer Nachtpflege habe ich im Anwendungstest die HORMOCENTA Intensiv Aufbau Kapseln nach meiner gründlichen Hautreinigung abends auf mein Gesicht aufgetragen. Man kann natürlich auch noch eine anschließende Pflege über das Konzentrat auftragen, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich mich in meiner Haut wohler fühle, wenn ich nur Konzentrat oder nur reichhaltige Creme verwende. Besonders praktisch finde ich ein hochkonzentriertes Pflegemittel, wenn es in einer hygienischen Kapsel oder Ampulle daher kommt. Die HORMOCENTA Intensiv Aufbau Kapseln werden mit einer Schere aufgeschnitten. Der Inhalt ist flüssig, was ich aber sehr mag. Die Pflege ist leicht parfümiert. Ich mag das ja sehr gern. Der Inhalt einer Kapsel ist ausreichend, um Gesicht sowie Hals und Dekolleté zu versorgen. Nach den 10 Tagen der Anwendung bin ich dann doch verblüfft gewesen, wie fein mein Hautbild geworden ist. Die Poren sind kleiner und meine Haut hat eine wunderbare Ausstrahlung zurückbekommen. Vor allen Dingen im Dekolletébereich ist meiner Haut richtig glatt geworden. Dort waren vorher einige rote Pustelchen, die beinahe komplett verschwunden sind.

HORMOCENTA Anti-Age Hand Serum



Zum Abschluss möchte ich Euch das HORMOCENTA Anti-Age Hand Serum präsentieren.





Wer mich kennt, weiß, dass ich verrückt nach Handpflege bin. Mehrmals täglich creme ich meine Hände ein und pflege meine Nägel mit einem Nagelöl. Aber bisher kannte ich eine Handpflege nur in Form einer Handcreme. Ein Handserum war mir bis dato neu. Das HORMOCENTA Anti-Age Hand Serum ist sehr leicht in seiner Textur. Auch dieses Produkt ist leicht parfümiert. Aber ich liebe das ja. Zum Eincremen meiner Hände habe ich immer einen kompletten Pumpstoß aus dem Flakon genommen. Rasch ist das HORMOCENTA Anti-Age Hand Serum nach einem kurzen Einmassieren in die Haut der Hände eingezogen. Ich reibe dabei zunächst die Handrücken aneinander, weil die Haut dort weniger Unterhautfettgewebe hat und die Pflege nötiger hat. Den Rest verteile ich dann in den Handinnenflächen und – ganz wichtig – rund um die Nagelhaut. Das HORMOCENTA Anti-Age Hand Serum bleibt nicht auf der Haut stehen, sondern dringt unmittelbar in die Haut ein. Kurz nach dem Auftragen fühlt sich die Haut an den Händen leicht klebrig an. Ich fand das zunächst unangenehm, bis ich dann festgestellt habe, dass das Klebegefühl nicht lang anhält. Die Hände werden schön weich gepflegt. Mehrmals pro Woche habe ich meine Hände richtig verwöhnt und das HORMOCENTA Anti-Age Hand Serum sehr großzügig aufgetragen und Handschuhe übergezogen. Das ist eine Wohltat für die Hände.

Mein Fazit: Die von mir getesteten Produkte aus dem HORMOCENTA KOSMETIK Sortiment konnten mich allesamt vollkommen überzeugen. Ich mag das entstehende, weiche Hautgefühl sowohl nach der Gesichts- als auch nach der Handpflege.

Ich danke der HORMOCENTA KOSMETIK GmbH noch einmal herzlich für die Bereitstellung der Produkte.


(Diese Produkte sind PR-Samples.)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.


-->