Dienstag, 19. Dezember 2017

Buchrezension: Jane Corry „Lass mich los“ + Gewinnspiel



[Werbung]

Hinweis: Am Ende des Beitrags könnt Ihr ein Exemplar des vorgestellten Psychothrillers „Lass mich los“ von Jane Corry gewinnen.

Über das Buch

DER „SUNDAY-TIMES“ BESTSELLER AUS ENGLAND
Als die junge Anwältin Lily Ed heiratet, hofft sie auf einen Neuanfang. Sie möchte die Geheimnisse der Vergangenheit hinter sich lassen. Doch als sie ihren ersten wichtigen Fall annimmt, fühlt sie sich merkwürdig von ihrem Klienten angezogen. Einem Mann, der des Mordes angeklagt ist. Einem Mann, für den sie bald alles riskiert. Doch ist er wirklich unschuldig?

(Quelle: Klappentext des Buches Jane Corry „Lass mich los“)

Über die Autorin
JANE CORRY ist Autorin, Journalistin und unterrichtet Kreatives Schreiben. Nachdem sie drei Jahre in einem Hochsicherheitsgefängnis gearbeitet hatte, schrieb sie ihren ersten psychologischen Thriller. „Lass mich los“ ist zum Teil von ihren Erfahrungen dort inspiriert.

(Quelle: Klappentext des Buches Jane Corry „Lass mich los“)

Format: Klappenbroschur
Seitenzahl: 576
Erscheinungsdatum: 13.11.2017
Verlag: Diana Verlag
Originaltitel: My Husband's Wife
Preis: 9,99 Euro

Bei einem Psychothriller weiß man als Leser nie so richtig, was einen erwartet. Daher bin ich immer neugierig, was sich in einem solchen Werk versteckt. Die Autorin Jane Corry hat mich mit ihrer Geschichte und auch ihrer Schreibweise in „Lass mich los“ gleich in den Bann gezogen. Der Psychothriller hat bei mir keine gruseligen Schauer hervorgerufen, keine Gänsehaut verursacht. Nein, die Geschichte plätscherte so gemächlich vor sich hin. Langweilig? Auf keinen Fall, denn ich wollte immer wissen, wie es mit Lily und Carla, den beiden Protagonistinnen weitergeht. Beide Hauptfiguren wechseln sich kapitelweise ab, wobei man das Gefühl hat, dass die Anwältin Lily direkt mit dem Leser spricht. Nach und nach bekommt der Leser die verborgenen Geheimnisse serviert, die ich mir persönlich so nicht ausgemalt hätte. Wer auf einen gemütlichen Nervenkitzel steht, ist mit „Lass mich los“ sehr gut beraten.

Nachtrag: Die liebe Natascha hat auf Ihrem Blog Probenqueen das Buch ebenfalls rezensiert. Ihren Beitrag findet Ihr unter dem folgenden Link: https://probenqueen.de/blog/2018/03/08/lass-mich-los-von-jane-corry-buchrezension/.

Gewinnspiel zu Jane Corry „Lass mich los“

Meine Leser haben nun die Möglichkeit, ein Exemplar des Psychothrillers „Lass mich los“ von Jane Corry zu gewinnen.

Teilnehmen könnt Ihr über die Angaben im Rafflecopter – dieser braucht ein paar Sekunden, damit er vollständig aufgebaut und angezeigt wird. Der Rafflecopter befindet sich unter den Teilnahmebedingungen. Ihr könnt für verschiedene Aktivitäten bis zu insgesamt 8 Lose sammeln. Selbstverständlich werde ich die Erfüllung eines jeden Loses, welches Ihr erlangen möchtet, prüfen. Die Folgemöglichkeiten findet Ihr in der Sidebar. Bitte achtet darauf, dass Ihr mir öffentlich über die einzelnen Kanäle folgt, sonst kann ich dies nicht nachvollziehen und das erlangte Los ist ungültig.

Nach Ablauf des Gewinnspiels werde ich einen Gewinner über den Rafflecopter auslosen und diesen Gewinner über die Kontaktmöglichkeit im Rafflecopter benachrichtigen. Der Gewinner hat dann 72 Stunden Zeit, sich bei mir zu melden und mir seine Versandadresse mitzuteilen.

Teilnahmebedingungen:
Mit der Nutzung des Rafflecopters für mein Gewinnspiel gebt Ihr an, dass Ihr mindestens 18 Jahre alt seid.
Das Buch wird nur innerhalb Deutschlands versendet. Für beschädigte und/ oder verloren gegangene Ware wird keine Haftung übernommen – ich bin natürlich bemüht, alles sorgfältig gepolstert zu verpacken. Der Versand erfolgt von mir persönlich.
Eine Barauszahlung des Gewinns ist natürlich nicht möglich.
Das Gewinnspiel läuft vom 19.12.2017 bis zum 19.01.2018 um 23:59 Uhr.
Änderungen am Gewinnspiel behalte ich mir vor. 


Das Gewinnspiel ist beendet und der Gewinner wurde benachrichtigt.


Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück!

Ich danke dem DianaVerlag herzlich für die Bereitstellung des Buches.


(Dieser Beitrag ist in Kooperation mit dem Diana Verlag entstanden. Dieser Beitrag gibt meine ehrliche und persönliche Meinung wieder.)

Liebe Grüße
Jana

Kommentare:

  1. Psycho-Thriller und Krimis sind meine liebsten Bücher :)
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, oh ja, Krimis mag ich auch. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Klingt wirklich spannend :)
    Dank der Aktion folge ich dir nun auch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, danke! Ich freue mich. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  3. Antworten
    1. Hello, you are welcome. Have a nice day. Best regards Jana

      Löschen
  4. Antworten
    1. Guten Morgen, es freut mich, dass es Dir gefällt. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  5. Krimis und Thriller lese ich am liebsten. Pro Woche sind es bei mir 2-3 Bücher. Lesenachschub ist bei mir also immer sehr willkommen.
    Ich wünsche Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    LG von Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Elke, oh, da liest Du ja echt viel. Ich wünsche Dir einen guten Start ins Jahr 2018. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.


-->